Alpentour - Südtirol & Dolomiten - Seite 9 Drucken
Montag, den 20. August 2007 um 17:11 Uhr
Beitragsseiten
Alpentour - Südtirol & Dolomiten
Donnerstag, 19.07.
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Alle Seiten


Donnerstag, 26.07.2007

Heute wird ein spannendes Ereignis stattfinden. Wir haben für Esther einen Tandemflug organisiert. Ich bin genauso aufgeregt wie Esther, denn für unsere Weltreise ist geplant regelmäßig die Welt aus der Luft zu erkunden. Sollte sich nun herausstellen, dass Esther nicht "flugtauglich" ist, wird dies ein recht einseitiges Vergnügen. Zudem hat ein Tandempassagier alle Hände frei zum Filmen und Fotografieren. Spätestens mit Motor auf dem Rücken wird es für mich ziemlich kompliziert im Flug Aufnahmen zu machen.

So stehen wir nun also zu dritt auf dem Steiner Mandl. Martin der Tandempilot, Esther und ich. Martin sichert Esther routiniert im Gurtzeug und kurz danach rennen beide über den Hang und heben ab. Ich starte kurz nach ihnen. Eigentlich wollte ich die Beiden im Flug filmen - in der Luft stelle ich jedoch fest, das die Kamera weg ist! Shit. Es ist thermisch und ich habe glücklicherweise bereits Startplatzüberhöhung. Beim Überflug der Startwiese entdecke ich die Kamera im Gras und lande noch einmal Top. Alles noch heil, was ein Glück. Ich starte zum zweiten Mal. Esther und Martin sind wohl schon gelandet und so spiele ich ein wenig in der Thermik. 30min später klingelt das Handy, ob ich nicht mal runter kommen wolle. Na gut.

Am Landepunkt empfängt mich meine glückliche Freundin. Es hat ihr mächtig Spass gemacht und damit ist nun klar, dass ich mich um die Tandemausbildung kümmern kann und muss.

Martin ist ein netter Zeitgenosse und leiht uns sein Kanu, mit dem wir uns am Nachmittag auf der Drau verknügen. 2 Stunden Paddeln mit Wildwassereinlagen - ein Actionurlaub nach unserem Geschmack.

Nach nun drei Tag Aufenthalt im abwechslungsreichen Lienz brummen wir am Abend weiter. Die Großglockner Hochalpenstrasse ist nachts gesperrt und deshalb endet unserere Tagesetappe bereits nach 42km.

Lessons Learned: Ein Tag voller spannender Ereignissen und was fehlt? Bilder! Es ist gar nicht so leicht immer an die Kamera zu denken. Vor allem wenn wir gleichzeitig filmen. Wir nutzen jede Erfahrung und versuchen es beim nächsten Mal besser zu machen.  

 Geschwindigkeits- und Höhenprofil