Fahrgestell

kat_fahrgestell.jpg

kat_fahrgestell.jpg Fahrgestell

Wartungsarbeiten, größere Tanks, ein Wechselrahmen für den Container und weitere kleine Modifikationen waren zu tun, bevor wir losfahren konnten.

Spezielle Felgen aus Frankreich und die Goodyear Duraseal Reifen benötigten sogar zwei Jahre Vorlauf, bis wir sie endlich montieren konnten.

WC & Dusche

Details zur Dusche und WC

Details zur Dusche und WCDusche & WC 

Auf ein separates Bad im Besenkammerformat verzichten wir. Die raffinierte Dreckschleuse im Eingangsbereich verbirgt eine Dusche und ein WC – letzteres kommt sogar völlig ohne Wasser oder Chemie aus!

Funktioniert das Ganze nach einem Jahr immer noch? Lies weiter

Wohnaufbau

Details zum Wohnaufbau

Details zum Wohnaufbau Wohnaufbau

Kaum war der Auktionshammer des Bundeswehr-Funk-Container gefallen, gab es auch schon die ersten selbst entworfenen 3D-Pläne für die Raumaufteilung.

Den Flecktarn-Anstrich lackierten wir ins gleiche Rot-Weiss Design des Fahrerhaus, um den ursprünglichen Feuerwehrlook näher zu kommen. Lies weiter

Kochen & Kühlen

Detail über Kühlen und Kochen

Detail über Kühlen und KochenKühlen & Kochen

Wir wollten mit einem 9kW Wokbrenner das Gemüse rösten und zum Kühlen kauften wir einen großen Haushaltskühlschrank. Damit führen wir zweimal durch die Alpen, doch für die große Reise bauten wir beides wieder aus.

Die Gründe hierfür stehen in diesem Artikel. Lies weiter

Strom

Details zur Stromversorgung

Details zur StromversorgungStrom

5 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 850Wp sind die einzige Energiequelle für unsere Bordbatterien im Wohnaufbau. Ein spannendes Wagnis, primär auf Sonnenenergie zu setzen.
Verschiedene Spannungswandler von Steca liefern 12V, 24V und wie zu Hause 230V. Lies weiter

Wasser

Details über die Wasserversorgung

Details über die WasserversorgungWasser

Von der ursprünglichen High-Tech-Lösung mit speziell angefertigten Wassertanks und automatischer UV-Bestrahlung sind wir abgekommen. In simplen 20-Liter Kanistern bevorraten wir 160 Liter Frischwasser. Dafür gab es einige Argumente, die sich auch in der Praxis bewähren. Lies weiter

Heizung

Details zur Heizung

Details zur HeizungHeizung

An kalten Tagen heizen uns zwei moderne Eberspächer-Standheizungen ein. Fahrerkabine und Wohnaufbau können unabhängig voneinander betrieben werden. Im Wohnkoffer ist es mit der Fussboden- und Wandheizung besonders kuschelig.

Hat sich der Wahnsinnsaufwand gelohnt?